Bewerbung

Je nach Alter erfolgt die Bewerbung über unterschiedliche Wege.

Für über 27-Jährige

Für die Entwicklung und Erprobung generationenoffener Dienstformate konnten neue Träger gewonnen werden. Sie richten ihre Angebote an alle Altersgruppen ab 27 Jahren, von Berufseinsteigern/-innen über Menschen in beruflichen Neuorientierungsphasen bis zu Voll- und Teilzeitrentner/-innen. 

Interessierte wenden sich für ihre Bewerbung direkt an die Träger im Bundesfreiwilligendienst.

Für unter 23-Jährige

Jugendliche unter 23 Jahre bewerben sich über das Portal https://bewerbung.freiwilligendienste-kultur-bildung.de. Die Plätze im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung für unter 23-Jährige werden im Format FSJ Kultur, FSJ Politik oder FSJ Schule angeboten und sind inhaltlich an diesen orientiert. Der bewährte Charakter des Bildungs- und Orientierungsjahres bleibt für diese Zielgruppe auch im Bundesfreiwilligendienst erhalten. Unterschiede zwischen FSJ und Bundesfreiwilligendienst bestehen hinsichtlich der Rahmenbedingungen. Ausdifferenzierungen gibt es etwa bei den Bildungstagen. In der Bewerbung können u. a. einzelne Einsatzbereiche und Tätigkeitsfelder angegeben und Interessen genau beschrieben werden.

Der Bewerbungszeitraum beginnt am 01. Januar eines jeden Jahres. Der Bewerbungsschluss ist bundesweit der 31. März. Bewerbungen, die danach eingehen, kommen auf eine Warteliste und können für das Nachrückeverfahren oder für Restplätze berücksichtigt werden. Der im jeweiligen Bundesland zuständige Träger setzt sich gegebenenfalls bei kurzfristig frei werdenden Plätzen mit Ihnen in Verbindung.

Auch nach Jahrgangsbeginn im September werden bis zum Ende des Jahres Bewerbungen für Restplätze entgegen genommen. Eine parallele Absprache mit dem zuständigen Landesträger ist dann empfehlenswert.

Informationen zu Inhalten und Abläufen im FSJ Kultur, FSJ Politik, FSJ Schule:
www.fsjkultur.de // www.fsjpolitik.de // www.fsjschule.de

Für 23- bis 27-Jährige

Für 23- bis und 27-Jährige sind zwei Bewerbungswege möglich.

Für einen nah am FSJ Kultur, FSJ Politik oder FSJ Schule angelehnten Bundesfreiwilligendienst, erfolgt die Bewerbung über das Portal http://bewerbung. freiwilligendienste-kultur-bildung.de (siehe oben stehende Ausführungen dazu).

Weitere Plätze, speziell für die Ansprüche dieser Altersgruppe, können direkt bei den Trägern erfragt werden.